Öko-Zentrum NRW GmbH

Das Öko-Zentrum NRW, 1991 in Hamm gegründet, ist eines der führenden Häuser Deutschlands für Planung, Beratung und Qualifizierung im energieoptimierten und nachhaltigen Bauen. Sein vielfältiges Angebot an Ingenieurleistungen bedient gleichermaßen öffentliche und private Bauherren in allen Fragen des ökologischen Bauens, Sanierens und Modernisierens.

Außerdem bietet das Öko-Zentrum NRW ein breit gefächertes Spektrum in der Qualifizierung der Bauwelt an. Dazu gehören Fachkongresse, praxisorientierte Seminare und Lehrgänge in der Gebäudeenergieberatung (BAFA), der energetischen Bewertung von Nichtwohngebäuden nach DIN V 18599, der Baubiologie und vieler weiterer Themen. Spezialisiert hat sich das Öko-Zentrum NRW schon seit der Jahrtausendwende auf Blended Learning, eine Mischung aus Fernlehre und Präsenz, kombiniert mit einem intensiven Tutoring zur Erreichung bester Lernerfolge. Diese Lehrgänge eignen sich sehr zum berufsbegleitenden Lernen und wurden schon über 3.000 Mal nachgefragt. (siehe www.fernlehrgaenge24.de)

Ein fachlicher Schwerpunkt der Arbeit liegt im Nachhaltigen Bauen. Das Angebot in diesem Bereich umfasst Inhouse-Schulungen zum Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB). Sowohl BNB als auch DGNB bilden die Grundlage für die Nachhaltigkeitskoordinierung von Bauvorhaben. Weiter berät das Öko-Zentrum NRW öffentliche Bauherren zum Nachhaltigen Bauen bei Bedarfsplanung, Projektentwicklung und Vergabe bis zur Vertragsgestaltung. Zur Tätigkeit im Rahmen des Nachhaltigen Bauens gehören auch die hierfür erforderlichen Leistungen, wie z.B. Lebenszyklusanalysen, Baustoff- und Energiekonzepte. Kunden des Öko-Zentrums NRW in diesem Bereich sind die Bauverwaltungen des Bundes, der Länder und Kommunen aber auch Privatunternehmen.

Mit seinem umfassenden Angebot ist das Öko-Zentrum NRW zugleich Anbieter von Ingenieurleistungen, z.b. in der Thermischen Bauphysik, fachlicher Unternehmensberatung und Weiterbildungsträger. Dabei verfolgt es in allen Bereichen einen praxisnahen, ganzheitlichen Ansatz, der Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit, Wohngesundheit und den Einsatz ökologischer Baustoffe einschließt. Das Team besteht aus rund 20 Mitarbeitern, insbesondere Architekten, Bauingenieuren und Bauphysikern.

Öko-Zentrum NRW GmbH

Planen Beraten Qualifizieren
Sachsenweg 8
59073 Hamm
T: 02381 30220-0
F: 02381 30220-30
info@oekozentrum-nrw.de

Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft?

Mitglied des eaD können neben Energie- und Klimaschutzagenturen auch andere Organisationen werden, die für die Förderung von Energieeffizienz tätig sind und die Grundideen der Energie- und Klimaschutzagenturen befürworten.